Mit tsc-Spenden Steuern sparen

Seit 1. Januar 2013 sind Zuwendungen an das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) steuerbefreit. Im Regelfall können Sie Spenden in Höhe von 20 Prozent Ihres Nettoeinkommens steuerlich absetzen.

Wie Sie mit tsc-Spenden Steuern sparen, erklärt Ihnen Chrischona International mit einer einfachen Opens external link in new windowSchritt-für-Schritt Anleitung.

Steuern sparen: Jeder Kanton ist anders

26 Kantone gibt es in der Schweiz und damit auch 26 Steuergesetze. Chrischona hat für Sie die aktuellen Regelungen zur steuerlichen Abzugsfähigkeit Ihrer Spenden vom Aargau bis Zürich zusammengestellt:


Mit tsc-Spenden Steuern sparen auf einer grösseren Karte anzeigen

  • Mit tsc-Spenden Steuern sparenDie Liste zeigt die Regelungen zur steuerlichen Abzugsfähigkeit von Spenden in allen Schweizer Kantonen auf einen Blick. (Stand: 01/2016)

bis zu 20 Prozent des Nettoeinkommens

Wappen des Kantons ZürichIm Kanton Zürich und den meisten anderen Schweizer Kantonen sind Spenden in Höhe von 20 Prozent des Netto- oder Reineinkommens steuerlich absetzbar.

unbeschränkte Abzugsfähigkeit

Wappen des Kantons Basel-LandschaftSteuerlich unbeschränkt abzugsfähig sind Spenden im Kanton Basel-Landschaft. Schweizweit ist das die grosse Ausnahme.