Studieninhalte Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik

Im Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik erhältst du eine vielseitige theologische und pädagogische Grundausbildung. Das Hauptaugenmerk liegt auf Studienfächern der Praktischen Theologie. In vielen dieser Fächer werden Theologie und Pädagogik miteinander verknüpft, etwa in christlicher Sozialarbeit, Seelsorge, Gemeindearbeit und Religionsunterricht.

Bei Ausarbeitungen, Praktika, Projekten und Wahlpflichtfächern kannst du deinen persönlichen Schwerpunkt im Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik setzen. Zum Beispiel für Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit oder einen interkulturellen Dienst. Oder du schnupperst in unterschiedliche Kontexte rein und sammelst eine breite Palette an Erfahrungen.

Studienfächer tsc-Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik
(zum Vergrössern bitte auf die Grafik klicken)

1. Studienjahr

Fächer

  • Die Bibel in ihrer Geschichte
  • Einführung Altes und Neues Testament (Bibelkunde)
  • Einführung Erziehungswissenschaften
  • Einführung Evangelische Theologie und Spiritualität
  • Einführung Interkulturelle Theologie
  • Einführung Christliche Sozialarbeit
  • Kommunikation des Evangeliums
  • Pädagogik I (Kinder- und Jugendarbeit)
  • Religion im Kontext
  • Theologie und Praxis des Gottesdienstes

Praktika
Praktika sind ein wichtiger Bestandteil des tsc-Bachelor-Studiums. Dabei kannst du wertvolle Lernerfahrungen machen und deine Erkenntnisse aus dem Studium zur Anwendung bringen. Ausserdem können Praktika eine gute Orientierung für deinen späteren Beruf liefern. Im Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik gibt es folgende Praktika im 1. Studienjahr:

  • Praktikum Soziale Arbeit und Diakonie: Du erhältst Einblicke in diakonisches Arbeiten. Dieses Praktikum soll nach Möglichkeit studienbegleitend in Form eines Langzeitpraktikums absolviert werden.
  • 1-wöchiges Praktikum im Sommer: Generationenübergreifende Arbeit während einer Familienferienwoche

2. Studienjahr

Fächer

  • Biblische Hermeneutik und Exegese
  • Dogmatik
  • Kirchengeschichte
  • Medienpädagogik
  • Mitarbeiterführung und Coaching
  • Pädagogik II (Methoden und Konzepte)
  • Seelsorge und Psychologie
  • Wahlpflichtbereich Didaktik und Methodik des Religionsunterrichts
  • Wahlpflichtbereich Theo-Missiologie

6-wöchiges Praktikum
Zwischen dem zweiten und dritten Studienjahr ist ein mindestens 6-wöchiges Sommerpraktikum vorgesehen, um das Gelernte in der Praxis zu erproben. Dabei kannst du selber entscheiden, wo du deine Schwerpunkte setzt und wo du dich weiterentwickeln willst. Zum Beispiel im Gemeinde-, Diakonie- oder Missionsdienst. Was die Studenten dort Spannendes erleben, erfährst du in den Opens internal link in current windowPraxisberichten.


3. Studienjahr

Fächer

  • Bachelorarbeit
  • Biblische Basistexte
  • Christlicher Glaube im post-christlichen Kontext
  • Ethik
  • Interkulturelle Pädagogik
  • Pädagogik III (Gemeindearbeit und Erwachsenenbildung)
  • Seelsorge in Ehe und Familie
  • Theologie Altes und Neues Testament
  • Wahlpflichtbereich Homiletik
  • Wahlpflichtbereich Schauspiel und Theaterpädagogik
  • Wahlpflichtbereich Unterrichtspraxis

Bachelorarbeit
Die Bachelorarbeit ist die wissenschaftliche Abschlussarbeit des Studiums. Unter fachkundiger Betreuung durch einen tsc-Dozenten erörtern die Studenten selbstständig ein theologisches und pädagogisches Thema ihrer Wahl. Umfang der Arbeit sind 65'000-85'000 Zeichen, also rund 35-40 Seiten.


Theologie & Pädagogik in Teilzeit studieren

Übrigens: Im Rahmen des Teilzeitstudiums kann jeder tsc-Student selbst festlegen, wie viele Module pro Semester er belegt. Entsprechend kürzer oder länger dauert sein Studium. Bei 50 Prozent Studium und 50 Prozent Arbeit in Gemeinde oder Beruf kannst Du das tsc-Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik in fünf bis sechs Jahren erfolgreich absolvieren.

Joel Bänziger, Gemeindepädagogik-Student am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc), stellt seine Projektarbeit über Menschen mit Behinderung im Fach „Interkulturelle Studien“ vor.