Science Slam: Fachgebiete der tsc-Dozenten

„Dogmatik kann was!“ – Dr. Andreas Loos beim tsc Science Slam

Schluss mit trockener Wissenschaft!

Die Dozenten des Theologischen Seminars St. Chrischona begeistern sich für ihre theologischen Fachgebiete! Dort gibt es ja auch viel zu forschen und zu entdecken. Beim Science Slam beweisen sie, dass Dogmatik, Griechisch oder Kirchengeschichte keine trockenen Wissenschaften sind. Ganz im Gegenteil: Es sind spannende Fächer, in denen wir Gott begegnen können. Halt Dich fest und lass Dich mitnehmen in neue theologische Tiefen.
Opens external link in new windowalle Science-Slams ansehen


Dr. Andreas Loos: Dogmatik kann was!

Dogmatik – igittigitt? Genug der Vorurteile! tsc-Dozent Dr. Andreas Loos vergleicht Dogmatik lieber mit der Zubereitung eines guten Kaffees. Ein echter Genuss!


Stephanie Korinek: Du sprichst mehr Griechisch als du denkst!

Bibel, Evangelium, Diakonisse, Apostel, logisch – viele Wörter, die wir bis heute benutzen, gehen auf das alte Griechisch zurück. Eine spannende Sprachakrobatik von Stephanie Korinek und Matthias Mockler.


Dr. Debora Sommer: insanabilis Literitis

Diagnose: insanabilis Literitis oder unheilbare Buchstabenkrankheit. tsc-Dozentin Dr. Debora Sommer leidet daran auf der Suche nach Frauen in der Kirchengeschichte.


Dr. Stefan Felber: Der Funke der Reformation

Welcher Funke löste die Reformation aus? War es Martin Luther? Oder der Ablasshandel? Nein, ein Bibelwort aus Römer 1, wie tsc-Dozent Dr. Stefan Felber erklärt.


Dr. Eckhard Hagedorn: Evangelien-Synopse – ein Gedicht

Ein Jesus nur – und doch vier Schriften! Warum braucht es vier Evangelium und was können wir lernen, wenn wir sie vergleichen. Eine bunte Vorstellung der Arbeitsmethodik Synopse durch tsc-Dozent Dr. Eckhard Hagedorn.