tsc-Chor: Singen aus Leidenschaft

tsc-Chor beim Konzert «Credo» in der Pauluskirche in Badenweiler

Die Lieder ändern sich, die Motivation bleibt

Das Singen wurde am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc) schon immer gross geschrieben. Der tsc-Chor hat daher eine lange Tradition. Auch wenn sich die Liedauswahl über die Jahrzehnte geändert hat, bleibt doch die Motivation dieselbe. Die Sängerinnen und Sänger des Chors wollen von Jesus singen und ihn loben.


Chorleitung und Auftritte

Unter der Leitung von Susanne Hagen, der tsc-Studiengangsleiterin Theologie & Musik, singt der Chor viele lebendige Gospels und Spirituals. Er besteht aus Studenten, Mitarbeitern und Freunden des Theologischen Seminars St. Chrischona. Regelmässig tritt der tsc-Chor an Veranstaltungen oder eigenen Konzerten auf. Opens external link in current windowzu den Artikeln über den tsc-Chor


Hör dir den tsc-Chor an!

Schau dir die folgenden Videos an und überzeuge dich vom musikalischen Können des tsc-Chors.


Gospels gehören zum zentralen Repertoire des Chors des Theologischen Seminars St. Chrischona. „Everybody Talkin' 'bout Heaven“ singt der tsc-Chor in der Kirche St. Chrischona.


Der Chor des Theologischen Seminars St. Chrischona singt in der Kirche St. Chrischona das Lied „Credo“ von Wilhelm Heinrichs.