theologische Ausbildung

Andrea studiert am tsc für den Gemeindedienst

Andrea Maag, tsc-Studentin
Portrait einer tsc-Studentin

Andrea studiert am tsc für den Gemeindedienst

Andrea Maag (27) schliesst 2023 ihr Studium der Theologie & Musik am Theologischen Seminar St. Chrischona ab. Damit hat sie ein gutes Fundament für den Dienst in einer Gemeinde erworben. Jetzt freut sie sich darauf, das Gelernte umzusetzen – am liebsten in einem Kandidatenjahr der FEG Schweiz.

Die Sehnsucht nach persönlicher Weiterentwicklung und der Wunsch, der Gemeinde zu dienen, waren für Andrea die zwei Hauptgründe für den Entscheid zu einer theologischen und musikalischen Ausbildung. «Ich kam ans tsc, um zu lernen, was den Lobpreis wirklich ausmacht und wie er schön und erbauend für die Gemeinde gestaltet werden kann», erklärt Andrea ihre Motivation.

Augenöffnende Lernerfahrungen

Theologisch, musikalisch und persönlich hat Andrea ihr Studium am tsc weitergebracht. Sie lernte, wie sie an theologische Fragen herangehen, eine Exegese erarbeiten und eine Predigt vorbereiten kann. Musikalisch hat sie sich auf ihrem Hauptinstrument Klavier weiterentwickelt und mit dem Schlagzeug ein völlig neues Instrument erlernt. Sie weiss, worauf es beim Spielen in einer Band oder beim Arrangieren eines Liedes ankommt. Auch persönlich erlebte Andrea die unterschiedlichen Frömmigkeitsstile und Gottesdienstformen der tsc-Community als grosse Bereicherung. «Das hat mir die Augen dafür geöffnet, dass Gottes Wirken viel grösser ist als ich es kenne und verstehe.»

«Ich kam ans tsc, um zu lernen, was den Lobpreis wirklich ausmacht und wie er schön und erbauend für die Gemeinde gestaltet werden kann.»

Andrea Maag, tsc-Studentin

tsc-Studium: «Gutes Fundament für den Gemeindedienst»

Ihr Studium der Theologie & Musik empfindet Andrea als «gutes Fundament», auf das sie weiter aufbauen kann. Besonders erfreut ist sie, dass der Studiengang «super auf den Dienst in der Gemeinde abgestimmt ist». Andrea weiss aber auch, dass das Lernen ein lebenslanger Prozess ist und dass es bald darauf ankommt, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Gemeinsam mit ihrem zukünftigen Ehemann freut sich Andrea, sich in eine Gemeinde einzubringen. Am liebsten wäre es ihr, wenn es mit dem Kandidatenjahr bei der FEG Schweiz klappt. Durch die Kombination von Theologie und Musik ist sie breit ausgebildet und vielseitig einsetzbar. Andrea kann sich besonders gut vorstellen, in den Bereichen Musik, Gottesdienstgestaltung, Jugend- oder Kinderarbeit mitzuarbeiten.

Andrea Maag schliesst 2023 am tsc ihr Bachelorstudium der Theologie & Musik ab. Ihr Ziel ist der Gemeindedienst.
Andrea Maag schliesst 2023 am tsc ihr Bachelorstudium der Theologie & Musik ab. Ihr Ziel ist der Gemeindedienst.

Ziel: Musik, die Gott ehrt und die Gemeinde stärkt

Am tsc gehört Andrea zum fünften Abschlussjahrgang des Bachelorstudiengangs Theologie & Musik, der von der Middlesex University London akkreditiert ist. Die Absolventinnen und Absolventen verbindet die grosse Leidenschaft für Musik und Anbetung. «Am tsc werden wir musikalisch ausgebildet, weil schöne Musik Gott ehrt und weil Gott unser Bestes wert ist. Gott hat uns die Musik als wunderbares Geschenk gegeben, durch das er uns und wir uns gegenseitig ermutigen dürfen. Deshalb liegt im gemeinsamen Singen eine grosse Kraft» erklärt Andrea.

FEG Schweiz ist ein wichtiger Netzwerkpartner des Theologischen Seminars St. Chrischona. Das Beispiel von Andrea zeigt, wie das tsc die Gemeindearbeit durch gute, theologische Ausbildung unterstützt.

«Am tsc werden wir musikalisch ausgebildet, weil schöne Musik Gott ehrt und weil Gott unser Bestes wert ist.»

Andrea Maag, tsc-Studentin

tsc-Studienangebot

  • BTh Kommunikative Theologie (3 Jahre, Bachelorabschluss) – der Theologie-Studiengang kann im Präsenz- oder im Fernstudium studiert werden.
  • BA Theologie & Pädagogik (3 Jahre, Bachelorabschluss) – die vielseitige theologische und pädagogische Grundausbildung.
  • BA Theologie & Musik (3 Jahre, Bachelorabschluss) – die im deutschsprachigen Raum einzigartige Kombination aus theologischem und musikalischem Studium.
  • tsc-Jahreskurs (1 Jahr, Teilnahmezertifikat) – beliebt als Orientierungs- oder Vorbereitungsjahr bzw. als Auszeit oder persönliche Weiterbildung. Schwerpunkt Worship wählbar.
  • Online-Kurse (1 oder 2 Semester, Leistungsnachweis) – individuell belegbar zur persönlichen Weiterbildung.

Interessiert?

  • Wie ist es, am tsc zu studieren? Und wäre das etwas für dich? Herausfinden kannst du das bei kostenlosen tsc-Schnuppertagen. Die nächsten Termine: Mi., 10.05. | Fr./Sa., 13.–14.10.2023.
  • Infos zum tsc-Studienangebot in kompakter Form erhältst du bei unseren Schnupper-Webinaren. Dabei kannst du den Leiterinnen und Leitern der Bachelorstudiengänge und des Jahreskurses deine Fragen direkt stellen. Die nächsten Termine: 18.04. | 01.06.2023, jeweils 18–19.30 Uhr.
  • Termine ungünstig? Kein Problem! Starte einfach eine Anfrage an den tsc-Studienberater René Wälty und vereinbare einen Termin für deinen individuellen Schnuppertag.
René Wälty ist Studienberater des tsc für Interessierte und leitet den tsc-Jahreskurs.

Kontakt zum tsc-Studienberater

Bist du interessiert? Hast du Fragen zum Studium am tsc? Oder möchtest du ein Schnupperstudium vereinbaren? Der tsc-Studienberater René Wälty hilft dir gerne weiter. Bitte kontaktiere ihn per Kontaktformular.

Weitere Beiträge