author-avatar

Über Dr. Andreas Loos

Dozent für Systematische Theologie am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc). Die Gewalttätigkeit Gottes ist für seinen Glauben zu einer der schwierigsten Herausforderungen geworden.

Communicatio-Magazin 2/2019: Der gewalttätige Gott der Bibel (Kämpfer, 1500x500px)

4 Strategien zum Umgang mit dem gewalttätigen Gott der Bibel

Ungefähr 1000 Bibelstellen bringen Gott in direkte Verbindung mit brutaler Gewalt. Sein Zorn entbrennt, er bestraft mit Tod und Untergang, rächt sich. Die Theologie hat verschiedene Strategien entwickelt, diese Gewalttätigkeit zu erklären und einzordnen. Dr. Andreas Loos (Dozent für Systematische Theologie am tsc) stellt vier verschiedene Lösungsmöglichkeiten vor.

Weiterlesen

Communicatio-Magazin 1/2019: Kaum zu rechtfertigen? Der Glaube an Gott angesichts des Leidens (Foto: © wundervisuals / www.istockphoto.com)

Kaum zu rechtfertigen? Der Glaube an Gott angesichts des Leidens

Wie können Menschen angesichts des Leidens in dieser Welt an einen gütigen und allmächtigen Gott glauben? Dr. Andreas Loos, Dozent des Theologischen Seminars St. Chrischona (tsc) für Systematische Theologie, formuliert eine leidsensible Lehre von Gott und gibt eine Antwort, wie Menschen im Leid ein Ja zu Gott finden können.

Weiterlesen