Freitagsseminare, tsc-Jahreskurs

Rainer Harter hält Seminar am tsc

Rainer Harter, Leiter Gebetshaus Freiburg (1500x500px)
Tagesseminar am 10. September 2019

Schönheit (Gottes) & die Transformation von Städten

Am Dienstag, den 10. September 2019, ist Rainer Harter als Referent zu Gast am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc). Der bekannte Autor und Leiter des Gebetshauses Freiburg spricht über die Schönheit und die Transformation von Städten. Wer teilnehmen möchte, kann sich ab sofort anmelden.

Das Seminar mit Rainer Harter wird vom tsc-Jahreskurs veranstaltet. Es teilt sich in zwei inhaltlich getrennte Teile auf.

1. Seminarteil über Schönheit (vormittags)

Nach einer Einführung in die geistliche und philosophische Bedeutung des Wortes und der Auswirkung des Schönen auf uns Menschen, lenkt Rainer Harter den Blick der Teilnehmer auf die Schönheit des christlichen Glaubens. Mithilfe von starken Bildern und zehrend von seiner reichen Erfahrung beschreibt er die Schönheit Gottes, die vielen Christen noch verborgen ist, die Schönheit der biblisch fundierten Nachfolge Jesu und die Schönheit eines heiligen Lebens. Die Vortragseinheiten werden durch praktische Übungen ergänzt, die den Teilnehmern den Blick für die Schönheit Gottes öffnen können.

2. Seminarteil über die Transformation von Städten (nachmittags)

Ist es heute noch möglich, dass ganze Städte durch das Evangelium verändert werden? In diesem Seminarteil zeigt Rainer Harter auf, dass dies tatsächlich noch geschieht. Nach einem biblischen Blick auf die Bedeutung und Berufung von Städten, zeigt er anhand seiner langen Erfahrung in den Bereichen Gebet, Einheit und Transformation auf, wie unsere Städte vom Reich Gottes durchdrungen werden können. Als «Wanderer zwischen den konfessionellen Welten» beschreibt er, wie christliche Einheit gefördert und gelebt werden kann, ohne zu einem «Einheitsbrei» zu werden.

Rainer Harter, Leiter Gebetshaus Freiburg (1024x768px)
Über den Referenten:

Rainer Harter

Rainer Harter, geboren 1964, lebt in Freiburg, wo er 2003 das überkonfessionelle Gebetshaus gründete, welches er seither leitet. Er arbeitete fast 30 Jahre in einem Forschungsinstitut, bevor er 2012 seinen Traumjob aufgab, um Gottes Ruf für sein weiteres Leben vollzeitlich folgen zu können. Rainer ist Autor, hat drei Lobpreis-CDs veröffentlicht und ist gefragter Sprecher auf Seminaren und Konferenzen. Sein Herz schlägt für Einheit und dafür, dass die Kirche wieder neu von Jesus fasziniert wird.

Infos zum Seminar mit Rainer Harter

  • Wann?: Dienstag, 10. September 2019, von 9 bis 17 Uhr
  • Wo? Theologisches Seminar St. Chrischona, Chrischonarain 200, 4126 Bettingen
  • Kosten? CHF 100.-, inklusive Mittagessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.