15. bis 20. September 2019

Impulstage 55plus

Die Freude geht durch Mark und Bein
25 Menschen im besten Alter (Mindestteilnehmerzahl)
5 Tage mit Impulsen, Begegnungen und Entdeckungen
3 Theologische Schwerpunkte

Wir leben in einer Zeit, die reif geworden ist für Gefühle. Aber das heisst noch lange nicht, dass unsere Gefühle mit der Zeit reif geworden sind. Das gilt auch für die Gefühle des Glaubens. Die einen sagen: «Der Glaube ist heute viel zu gefühlsbetont!» Die anderen halten dagegen: «Endlich überwinden wir die emotionale Armut unserer geistlichen Tradition!» Wer Gefühle nur verdächtigt, wird emotional genauso wenig reifen wie diejenigen, die sich von ihren Gefühlen dauernd wegspülen lassen.

Die Zeit ist reif, dass wir unsere Emotionen als wunderbare Gabe Gottes entdecken. Vielleicht eignet sich die Freude da am besten, denn immerhin gilt sie vielen Menschen als «schöner Götterfunken». Biblisch fundiert und theologisch durchdacht fragen wir nach der Freude Gottes und der Menschen. Warum und wozu hat Gott uns mit seiner Freude beschenkt? Wie kann dieses Glaubensgefühl kultiviert werden, damit es wächst und reift? Und warum sind Gottesdienst und Sabbat heilige Räume und Zeiten der Freude? Wir freuen uns auf Impulstage, an denen wir nicht nur über Freude nachdenken, sondern sie neu finden, vielfältig ausdrücken und geistlich kultivieren wollen.

Kurzinfos zu den Impulstagen 55plus

  • Beginn: Sonntag, 15. September, ab 16 Uhr
  • Ende: Freitag, 20. September, ca. 14 Uhr
  • Kosten: CHF 499.- (ohne Übernachtung)
  • Mindestteilnehmerzahl: 25
  • Anmeldeschluss: 18. August 2019
Daniel Gleich, tsc-Dozent für Bibelwissenschaften
Biblisch fundiert

Zeugnisse der Freude im Lukasevangelium (mit Daniel Gleich)

Daniel Gleich ist Dozent für Neues Testament am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc). Er nimmt Sie mit zu Zeugnissen der Freude im Lukasevangelium: Lukas ist der Evangelist, der Präzision und Emotion verbindet. Seine Quellen hat er penibel recherchiert und sein Werk kunstvoll strukturiert. Bei ihm geht es um überschwängliche Freude und bitteres Leid, um Zöllner, Sünder, Pharisäer und die Folgen der Nachfolge. Es geht um Gottes Freude an seinem Sohn und den Geschwistern. In den Gleichnissen kommt alles zusammen, wird zugespitzt und ins Leben eingeprägt. Doch ein Gleichnis kommt bei Lukas selten allein und wer sie zusammen betrachtet, sieht nicht nur lauter Bäume, sondern vielleicht auch die Allee.

Dr. Andreas Loos
Theologisch durchdacht

Die Freude Gottes – Gabe und Aufgabe (mit Dr. Andreas Loos)

Andreas Loos ist Dozent für Systematische Theologie am Theologischen Seminar St. Chrischona. Gemeinsam mit Ihnen geht er der Freude Gottes theologisch auf den Grund. Er wünscht sich, dass Sie die Freude als Gabe Gottes neu entdecken und auf reife und gottgefällige Weise mit ihren Gefühlen umgehen.

Dr. Horst Schaffenberger
Praktisch erlebt

Die Freude des Gottesdienstes und des Sabbats (mit Dr. Horst Schaffenberger)

Horst Schaffenbergers Impulse drehen sich um die Freude, die durch das Halten des Sabbats entstehen kann. Der Dozent für Praktische Theologie gibt Tipps, wie Sie Ihr Leben so gestalten können, dass Leib, Seele und Geist nicht zu kurz kommen und Sie erfüllt leben. Dazu hilft die biblische Vorstellung vom Sabbat/Sonntag, Gottes Fest-Tag für den Menschen. Wenn Sie sich auf diesen göttlichen Lebensrhythmus einlassen, wird er Ihr Leben prägen, entspannen und freudvoller machen.

Claudius Buser
Kirchengeschichtliche Führung

Quer durchs fromme Basel (mit Claudius Buser)

Claudius Buser nimmt Sie mit in die wunderschöne Altstadt Basels – zu bekannten und weniger bekannten Ecken. Mit dem tsc-Dozenten für Kirchengeschichte als Führer begeben Sie sich auf die Spuren von Mönchen, Bischöfen, Reformatoren und Pietisten. Die Führung dauert rund 2.5 Stunden.

Impulstage 55+: Das tsc erleben

Erleben Sie das Theologische Seminar St. Chrischona!

Die Impulstage finden während einer der ersten Wochen des Herbstsemesters 2019 statt. Im Programm enthalten ist die Teilnahme am Unterricht und an Gottesdiensten der Studiengemeinschaft, darunter der Wochenstart mit Abendmahl und der «mittendrin-Gottesedienst». Eingebettet in die Gemeinschaft können Sie die Freude der neuen Studentinnen und Studenten über den Beginn ihres Studiums miterleben. Sie werden hineingenommen in den Studienalltag und können das tsc und seine Menschen näher kennenlernen.

Kosten der Impulstage 55plus

Übernachtung bitte extra buchen

Die Übernachtung auf dem Chrischona-Campus ist nicht in der Eventpauschale enthalten. Bitte buchen Sie diese bei der Réception des Konferenzzentrums.

Online-Anmeldung zu den Impulstagen 55plus

vom 15. bis 20. September 2019
Kosten: CHF 499.-
Mindestteilnehmerzahl: 25
Anmeldeschluss: 18. August 2019

Personendaten

Bitte geben Sie hier Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie hier Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie hier Ihr Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ an. (Beispiel: 01.01.1960).


Adressdaten

Bitte geben Sie hier Ihre Strasse mit Hausnummer an.
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl an.
Bitte geben Sie hier Ihren Wohnort an.
Bitte geben Sie hier das Land an, in dem Sie wohnen.


Kontaktdaten

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie hier erneut Ihre E-Mail-Adresse an. Auf diese Weise können Rechtschreibfehler vermieden werden. Ihre E-Mail-Adresse stimmt nicht überein. Bitte kontrollieren Sie die Angaben auf Rechtschreibfehler.


Besonderheiten beim Essen

Bitte geben Sie an, ob Sie vegetarisches Essen bevorzugen oder Glutenunverträglichkeit, bzw. Laktoseintoleranz haben.










Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Elke Schlabach, tsc-Mitarbeiterin

Fragen oder telefonische Anmeldung? Bitte kontaktieren Sie Elke Schlabach.

Elke Schlabach kümmert sich um die Organisation der Events und Seminare des Theologischen Seminars St. Chrischona. Falls Sie sich telefonisch zu den Impulstagen 55plus anmelden möchten oder Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an sie wenden.

Elke Schlabach, tsc-Mitarbeiterin

Fragen oder telefonische Anmeldung? Bitte kontaktieren Sie Elke Schlabach.

Elke Schlabach kümmert sich um die Organisation der Events und Seminare des Theologischen Seminars St. Chrischona. Falls Sie sich telefonisch zu den Impulstagen 55plus anmelden möchten oder Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an sie wenden.