« Vorheriger Artikel: tsc Fotogalerie 
30.01.2018 11:04 Alter: 199 days
Kategorie: Theologisches Seminar St. Chrischona
Von: Markus Dörr

Chrischona-Panorama, ade: Wie bleibe ich informiert?

Aktuelle Informationen für tsc-Freunde


Logo des Theologischen Seminars St. Chrischona (tsc)

Wer zukünftig informiert sein will über das, was am Theologischen Seminar St. Chrischona läuft, kann sich als tsc-Freund anmelden.

Titelbild des Communicatio-Magazins 2017/02: Evangelium riskieren

Communicatio – das Magazin des tsc zur Kommunikativen Theologie

Nach zwölf Jahren und 83 Ausgaben stellt Chrischona International das «Chrischona-Panorama» ein. Im März 2018 erscheint die letzte Ausgabe der Verbandszeitschrift. Was steckt dahinter und welche Möglichkeiten gibt es, um zukünftig informiert zu bleiben über das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) und den Chrischona-Campus?

Fokus: Bildung

Die Entscheidungen des Komitees (Mitgliederversammlung) von Chrischona International im September 2017 haben die Richtung vorgegeben: Fokus Bildung. Ausführlich darüber berichtet hat das Öffnet externen Link in neuem FensterChrischona-Panorama 5/2017. Eine konkrete Folge davon ist, dass sich auch die Kommunikation auf die Bildungsarbeit am tsc fokussieren wird. Eine Verbandszeitschrift wird auch deshalb nicht mehr erscheinen können, weil sich Chrischona International in einer Situation befindet, in der deutlich gespart werden muss. Um die richtigen Prioritäten zu setzen, hilft der Fokus Bildung.

Informationsmedien des tsc

Wer zukünftig Informationen vom tsc und vom Chrischona-Campus erhalten will, kann folgende Möglichkeiten nutzen:

  • Als tsc-Freund anmelden: Aktuell baut das Theologische Seminar St. Chrischona den tsc-Freundeskreis auf. Unter dem Begriff «Freund» versteht es alle, die eine Verbindung zum tsc haben. Das trifft zum Beispiel zu auf Interessenten, Studenten, Mitarbeiter, Dozenten, Absolventen und Ehemalige, Förderer, Darlehensgeber und Spender, aber auch auf Mitglieder christlicher Gemeinden und Werke sowie befreundete Bildungsinstitutionen. Die Anmeldung für den tsc-Freundeskreis ist per Post oder per Online-Formular möglich, die Mitgliedschaft ist kostenlos und kann jederzeit formlos widerrufen werden. Wer zum tsc-Freundeskreis gehört, wird die neue Publikation des tsc zugesendet bekommen, die im Sommer 2018 zum ersten Mal erscheinen soll. Darüber hinaus sind weitere Informationsmedien für den tsc-Freundeskreis angedacht.
    Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter: Öffnet internen Link im aktuellen Fensterwww.tsc.education/freunde
  • Communicatio-Magazin abonnieren: «Communicatio» heisst das Magazin des Theologischen Seminars St. Chrischona zur Kommunikativen Theologie, die am tsc gepflegt und erarbeitet wird. Das Communicatio richtet sich an theologische interessierte Menschen und kommt einmal pro Halbjahr als gedruckte Zeitschrift heraus. Seit November 2016 sind bereits drei Ausgaben erschienen. Das Communicatio kann kostenlos abonniert werden, das Bestellformular findet sich unter: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.communicatio-magazin.ch
  • tsc-Gebetsbrief bestellen: Der tsc-Gebetsbrief enthält aktuelle Gebetsanliegen vom Theologischen Seminar St. Chrischona. Er wird alle zwei Monate für die Beter und die Gebetskreise zusammengestellt, die das tsc im Gebet unterstützen möchten. Das tsc versendet den Gebetsbrief per E-Mail oder per Post, falls der Beter oder die Beterin keine E-Mail-Adresse hat. Wer den tsc-Gebetsbrief bestellen möchte, kann das mit einer formlosen E-Mail tun: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgebetsbrief(at)tsc.education

Zeichen der Verbundenheit

Eine Anmeldung als tsc-Freund, ein Abonnement des Communicatio-Magazins oder die Bestellung des tsc-Gebetsbriefs verstehen Chrischona International und das Theologische Seminar St. Chrischona als Zeichen der Verbundenheit. Deshalb freuen sie sich sehr darüber, wenn Sie diese Möglichkeiten wahrnehmen – gerne können Sie auch alle drei für sich nutzen. Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

Chrischona International ist der evangelische Verband, zu dem das Theologische Seminar St. Chrischona gehört. Die Richtungsentscheidungen des Komitees zielen darauf ab, dass die Bildungsarbeit gestärkt wird und das tsc eigenständig werden kann.