« Vorheriger Artikel: Mentoring am tsc 
27.06.2018 14:00 Alter: 144 days
Kategorie: Theologisches Seminar St. Chrischona, tsc-Aussendung
Von: Markus Dörr

Ein Festtag, der in die Zukunft weist

Bericht über das tsc-Jahresfest 2018


tsc-Jahresfest 2018: Abschlussklasse mit Dozenten (Foto: © www.rolfpessel.de)

Die Aussendung der Abschlussklasse 2018 in ihren Dienst ist der Höhepunkt des tsc-Jahresfestes. Das Foto zeigt die Abschlussklasse (Bildmitte) gemeinsam mit den tsc-Dozenten und dem Leitungsteam von Chrischona International. (Foto: © www.rolfpessel.de)

tsc-Jahresfest 2018: Abschlussklasse (Foto: © www.rolfpessel.de)

Die 21 Absolventen des Abschlussjahrgangs 2018 freuen sich über den Abschluss ihres Theologiestudiums am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc). (Foto: © www.rolfpessel.de)

tsc-Jahresfest 2018: Begegnungen auf dem Chrischona-Campus

Rund 400 tsc-Freunde begegnen sich beim tsc-Jahresfest 2018.

Zum ersten Mal in seiner 178-jährigen Geschichte lud das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) am 24. Juni 2018 ein zum tsc-Jahresfest – der runderneuerten, erweiterten Version der traditionellen Aussendungsfeier. Rund 400 tsc-Freunde erlebten einen Festtag auf St. Chrischona und hörten Töne vom tsc, die in die Zukunft weisen.

Ungetrübte Freude über den erfolgreichen Abschluss ihres Theologiestudiums konnte sich bei der Abschlussklasse 2018 nicht einstellen. Schwer wog der plötzliche, tragische Tod eines Absolventen zwei Wochen vor dem Jahresfest. Aber es bewahrheitete sich auch das, was die 21 tsc-Absolventen in einem gemeinsamen Lied über ihr tsc-Studium vortrugen: «Eine Zeit, die unser ganzes Leben bleibt. Eine Zeit, in der uns Gott zusammenschweisst.»
Das tsc sandte zwölf Absolventen der theologischen Bachelor-Studiengänge und neun Absolventen des tsc-Jahreskurses aus. Sie folgen ihren Berufungen: Viele gehen in den Gemeindedienst, andere studieren weiter – jeder erhielt ein persönliches Bibelwort und den Segen zugesprochen. In der Festpredigt riet ihnen Dr. Horst Schaffenberger, die Beziehung zu Jesus Christus in ihrem Leben gross zu schreiben. «Alles in ihm, alles für ihn – mit dieser Lebensweise kommt ihr gut durch», erklärte der tsc-Dozent für Praktische Theologie.

tsc-Überzeugungen auf den Punkt gebracht

Am Nachmittag nahm ein Podiumsgespräch von tsc-Vertretern die Jahresfestbesucher mit hinein in den aktuellen Stand und die Zukunftspläne des tsc. Engagiert brachte Dr. Andreas Loos, tsc-Dozent für Systematische Theologie, die tsc-Überzeugungen auf den Punkt. Etwa zur Kommunikativen Theologie: «Du kannst nicht über Gott reden, ohne dass du zugleich auch mit Gott redest.» Oder zum Auftrag des tsc: «Wir als tsc wollen der Kirche Jesu Christi dienen, indem wir ihr helfen, den Glauben mit der Gesellschaft zu teilen.»

tsc soll ab 2019 eigenständig werden

Dr. Benedikt Walker, der Rektor des tsc, ergänzte konkrete, nächste Schritte. So soll das tsc ab 2019 eine eigenständige juristische Körperschaft werden, die über ein Netzwerk mit Gemeindeverbänden und lokalen Gemeinden zusammenarbeitet. Als grosse Bereicherung empfindet er das vielfältige theologische Studienangebot, weil es sich gegenseitig befruchte und zu neuen Überlegungen anstachle. Am tsc Theologie studieren können Studenten in drei Bachelor-Studiengängen: Öffnet internen Link im aktuellen FensterKommunikative Theologie (im Präsenz- und im Fernstudium), Öffnet internen Link im aktuellen FensterTheologie & Pädagogik sowie Öffnet internen Link im aktuellen FensterTheologie & Musik. «Es ist ein Riesengewinn, drei Strossrichtungen der Theologie anbieten zu können», findet Benedikt Walker.

Viel Applaus für die tsc-Bands

Davon überzeugen konnten sich die Besucher des tsc-Jahresfestes bei den öffentlichen Bandprüfungen der Theologie & Musik-Studenten. Es gab viel Applaus für die professionelle Präsentation von zeitgenössischen und klassischen Musikstücken. Auch die Öffnet internen Link im aktuellen FensterMusikdozenten waren zufrieden: Sie hatten manche Verbesserungsmöglichkeiten entdeckt, an denen sie gemeinsam mit den Studenten weiterarbeiten werden. Beim nächsten tsc-Jahresfest am 23. Juni 2019 wird das Theologische Seminar St. Chrischona die ersten Absolventen des Bachelor-Studiengangs Theologie & Musik aussenden. Alle tsc-Freunde sind wieder herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Fotoalben auf Facebook

Das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) hat auf seiner Facebookseite drei Fotoalben vom tsc-Jahresfest 2018 veröffentlicht:

Impressionen-Video auf YouTube

Auf dem YouTube-Kanal des tsc ist ein Video online, das Impressionen vom tsc-Jahresfest2018 in rund 1 Minute zusammenfasst. Bitte Öffnet externen Link in neuem Fensterfolge diesem Link.