Dr. Manuel Schmid
Dr. Manuel Schmid unterrichtet Kommunikation des Evangeliums am Theologischen Seminar St. Chrischona.

Dr. Manuel Schmid

Studienmodule am tsc

  • Kommunikation des Evangeliums

Fragestellungen

  • Wie können wir in unserer Zeit und besonders in unserer westlichen Gesellschaft von Jesus reden?

Kurzvita

  • seit 2019: Theologe im RefLab der Reformierten Kirche Zürich
  • 2016-2019: Theologiebeauftragter des ICF Movements
  • seit 2004: Pastor im ICF Basel
  • 2012-2016: Promotionsstudium an der Universität Basel
  • 2012-2014: Gastdozent für Homiletik am Theologischen Seminar St. Chrischona
  • 2009-2011: Theologische Fakultät Universität Basel, Abschlüsse: Bachelor of Theology, Master of Theology
  • 2002-2003: Katholisch-theologische Fakultät Universität Luzern
  • 1999-2004: Theologiestudium am Theologischen Seminar St. Chrischona, Abschluss: Bachelor of Arts in Theology (BATh)

Dafür schlägt sein Herz

  • Für Gemeinden, die sich nicht in einer frommen Subkultur einbunkern, sondern mitten in dieser Welt leben – und gerade so einen Unterschied machen.
  • Für Pastoren, welche keine Insider-Sprache pflegen, sondern die Sprache unserer Zeit reden – und gerade so neue Worte für die Botschaft von Jesus finden.
  • Für Christen, die nicht als letztes merken, wohin die Gesellschaft sich bewegt, sondern die künftige Entwicklungen vorwegnehmen – und gerade so eine prophetische Qualität entfalten.

Veröffentlichungen

  • Manuel Schmid: «Kirche neu erleben.» – ICF als mögliche Gestalt von «Kirche» unter (post-)modernen Voraussetzungen, in: Eva Baumann-Neuhaus & Christina Aus der Au (Hg.): Religion im Umbau. Inventar, Innovation, Investition. Stimmen aus den Religionsgemeinschaften, St. Gallen 2014, S. 136-144.
  • Manuel Schmid: Implications of the «Uncontrolling Love of God» for Preachers, Leaders and Pastors, Online-Essay – veröffentlicht am 24. November 2016 auf der Website von Prof. Thomas Oord:  www.uncontrollinglove.com
  • Manuel Schmid: Implications of the «Uncontrolling Love of God» for Preachers, Leaders and Pastors, in: Chris Baker et al. (Hg.): Uncontrolling Love. Essays Exploring the Love of God – with Introductions by Thomas Jay Oord, San Diego CA, 2017, S. 361-367.
  • Manuel Schmid: Bewährte Freiheit. Eine Rekonstruktion und Weiterführung des theologischen Freiheitsbegriffs im Offenen Theismus, in: von Stosch, Klaus; Wendel, Saskia; Breul, Martin & Langenfeld, Aaron (Hg.): Streit um die Freiheit. Philosophische und theologische Perspektiven, Paderborn 2019, S. 365-392.
  • Manuel Schmid: Kämpfen um die Bibel. Die bewegte Geschichte des Offenen Theismus (Historische Aufarbeitung der theologischen Kontroverse um den Offenen Theismus – Veröffentlichung noch ausstehend).
  • Manuel Schmid: Gott ist ein Abenteurer. Der Offene Theismus und die Herausforderungen biblischer Gottesrede, Göttingen 2019 (Dissertationsschrift; Veröffentlichung im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, noch ausstehend).