Leibliche Spiritualität (Seminar) vom 19. bis 21. Oktober 2018

Wie kann der Glaube ganzheitlicher werden? Wege dazu vermittelt das tsc-Seminar «Leibliche Spiritualität» vom 19.–21.10.2018 auf dem Chrischona-Campus.

Den Körper als Organ des Glaubens entdecken

Der Leib ist der Resonanzraum des Glaubens. Christen können gar nicht leiblos glauben – und doch verhalten sich manche so. Immer noch haftet unserer Spiritualität diese griechisch-philosophische Trennung von Körper und Seele an. Wir glauben im Kopf und handeln meist emotionsgeleitet. Mancher Christ muss seinen Körper als Organ des Glaubens erst noch entdecken. Wie kann man das zusammenbringen? Wie kann der Glaube ganzheitlicher und geerdeter werden, wie können Kopf, Herz und Leib zusammenfinden?

Darüber werden die Seminarteilnehmer die Bibel befragen und lernen, mehr auf den eigenen Körper als Resonanzraum des Glaubens zu hören. Sie sollen entdecken, dass ihr Körper ein wichtiger Bestandteil der Spiritualität ist und zu einer positiven Leiblichkeit finden können.


Informationen zum Seminar «Leibliche Spiritualität»

  • von Freitag, 19. Oktober, ab 18.00 Uhr bis Sonntag, 21. Oktober, um 15.00 Uhr
  • am Theologischen Seminar St. Chrischona im Konferenzzentrum auf dem Chrischona-Campus (Chrischonarain 200, 4126 Bettingen bei Basel, Schweiz)
  • mit den tsc-Dozenten Irmgard und Dr. Horst Schaffenberger
  • veranstaltet vom Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc)
  • Kosten: CHF 300 inklusive Übernachtung und Wohlfühl-Verpflegung. Bei Wahl eines Einzelzimmers wird ein Zuschlag von CHF 20 pro Übernachtung fällig.

Referenten: Irmgard und Dr. Horst Schaffenberger

Irmgard Schaffenberger, Dozentin im tsc-Jahreskurs
Dr. Horst Schaffenberger, tsc-Dozent für Praktische Theologie

Irmgard und Horst Schaffenberger unterrichten als Dozenten am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc). Irmgard ist Dozentin im tsc-Jahreskurs, Horst ist Dozent für Praktische Theologie. Beide sind leidenschaftliche Theologen und gleichzeitig erfahrene Geniesser des Lebens.
Weitere Informationen zu den Referenten lesen Sie auf der Dozentenseite von Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrmgard und von Öffnet internen Link im aktuellen FensterHorst Schaffenberger.


Programm des Seminars «Leibliche Spiritualität»

Freitag, 19. Oktober 2018

  • 18.00 Uhr: Check-in
  • 19.30 Uhr: Start des Seminars mit gemeinsamen Abendessen in gemütlichem Rahmen, HzB-Lounge

Samstag, 20. Oktober 2018

  • 09.30 Uhr: Start ins Thema «Leibliche Spiritualität» (1. Seminareinheit)
  • 10.30 Uhr: Pause
  • 11.00 Uhr: Wie Leib und Seele zusammengehören (2. Seminareinheit)
  • 12.30 Uhr: Mittagessen
  • 14.30 Uhr: Mit dem Körper glauben, wie geht das? (3. Seminareinheit)
  • 18.30 Uhr: Abendessen in gemütlichem Rahmen, HzB-Lounge
  • 20.00 Uhr: Gott feiern

Sonntag, 21. Oktober 2018

  • 09.30 Uhr: Gottesdienst feiern mit Herzen, Mund und Händen
  • 12.30 Uhr: Mittagessen
  • 14.00 Uhr: Mein Leib als Gottes Wohnstatt (4. Seminareinheit)
  • 15.00 Uhr: Abschluss des Seminars

Flyer zum Seminar «Leibliche Spiritualität» herunterladen:


Online-Anmeldeformular zum Seminar «Leibliche Spiritualität» mit Irmgard und Dr. Horst Schaffenberger

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldeschluss: 5. Oktober 2018

Online-Anmeldeformular zum Seminar «Leibliche Spiritualität» mit Schaffenbergers

Online-Anmeldeformular zum Seminar «Leibliche Spiritualität» mit Schaffenbergers
Der Komplettpreis für das dreitägige Seminar «Leibliche Spiritualität» mit den tsc-Dozenten Irmgard und Dr. Horst Schaffenberger beträgt CHF 300. Darin enthalten sind die Teilnahmegebühren für die Seminareinheiten sowie die Kosten für zwei Übernachtungen auf dem Chrischona-Campus (inklusive Bettwäsche und Handtücher) und die Verpflegung von Freitagabend bis Sonntagnachmittag. Bei Wahl eines Einzelzimmers berechnen wir einen Zuschlag von CHF 20 pro Übernachtung. Das Angebot ist ausschliesslich zum Festpreis buchbar (mit oder ohne Übernachtung).
Falls Sie die Übernachtung im Doppelzimmer ausgewählt haben, geben Sie bitte an, wer mit im Doppelzimmer übernachten soll (im Feld: Partner im Doppelzimmer). Falls Sie niemanden angeben möchten, schreiben Sie bitte «keine Angabe».
Beim Seminar «Leibliche Spiritualität» achten wir besonders darauf, Ihnen Mahlzeiten mit Wohlfühlfaktor servieren zu können. Bitte kreuzen Sie alles an, was wir für Ihre Mahlzeiten berücksichtigen dürfen. Unsere Küche kann vegetarisches Essen zubereiten und auf gluten- sowie laktosefreie Kost achten. Falls Sie nichts ankreuzen, erhalten Sie das reguläre Essen, also Fleisch- oder Fischgerichte.

Gebühren bei kurzfristigen Änderungen / Absagen

Änderungswünsche sowie An- und Abmeldungen, die später eingehen als eine Woche vor dem tsc-Seminar «Leibliche Spiritualität», können wir nur bedingt berücksichtigen und werden mit einer Bearbeitungsgebühr von CHF 20 verrechnet. Ab dem 3. Tag vor dem Beginn des Seminars oder bei Nichtanreise wird der volle Preis in Rechnung gestellt.

Absage des Seminars durch das tsc

Falls bis zum Anmeldeschluss am 5. Oktober 2018 nicht genügend Anmeldungen für das tsc-Seminar «Leibliche Spiritualität» eingehen, kann das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) die Veranstaltung absagen. Die angemeldeten Teilnehmer werden anschliessend darüber informiert, eventuell bereits bezahlte Seminargebühren werden zurückerstattet.