20–21.01.2022, Chrischona Campus

Forum Kommunikative Theologie 2022

Das Forum Kommunikative Theologie ist der jährlich stattfindende theologische Think-Tank des tsc-Netzwerks. Dozierende des Theologischen Seminars St. Chrischona (tsc) tauschen sich mit Partnern aus dem tsc-Netzwerk, mit Gastreferenten anderer Disziplinenund Referenten sowie theologisch Interessierten über ein aktuelles Thema aus. Ein ausgeprägter Werkstatt-Charakter prägt das Forum: Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind mehr als Zuhörer, sie sind Gesprächspartner.

Ein Thema, das uns nicht loslässt: das anhaltende Ringen um das Verständnis des Evangeliums. Beim Forum Kommunikative Theologie 2022 wollen wir deshalb über den Reichtum des Evangeliums sprechen. Referenten sind angefrag, zwei stehen bereits fest: Armin Messer, Missionsleiter OMF Deutschland und tsc-Netzwerkpartner, bringt die Perspektive und Diskussion aus der Weltmission mit. tsc-Dozent Claudius Buser beleuchtet das Verständnis des Evangeliums im Lichte der Kirchengeschichte.

Infos zum Forum Kommunikative Theologie 2022

  • Beginn: Donnerstag, 20. Januar 2022, 14 Uhr
  • Ende: Freitag, 21. Januar 2022, 12.30 Uhr
  • Ort: Chrischona Campus

Weitere Informationen folgen voraussichtlich im September 2021.

Elke Schlabach, tsc-Mitarbeiterin

Fragen oder telefonische Anmeldung? Bitte kontaktiere Elke Schlabach.

Elke Schlabach ist Ansprechperson für das Forum Kommunikative Theologie des Theologischen Seminars St. Chrischona. Falls du dich telefonisch anmelden möchtest oder Fragen hast, kannst du dich gerne direkt an sie wenden.

Elke Schlabach, tsc-Mitarbeiterin

Fragen oder telefonische Anmeldung? Bitte kontaktiere Elke Schlabach.

Elke Schlabach ist Ansprechperson für das Forum Kommunikative Theologie des Theologischen Seminars St. Chrischona. Falls du dich telefonisch anmelden möchtest oder Fragen hast, kannst du dich gerne direkt an sie wenden.