Ist Musik deine Leidenschaft? Und willst du mit deiner musikalischen Gabe Menschen und Gemeinden dienen? Dann lass dich dafür am tsc ausbilden – im Bachelor-Studiengang Theologie & Musik.

Theologie & Musik: 2 Disziplinen, 1 Herz

Im Bachelor-Studium Theologie & Musik erfährst du eine grundlegende theologische und musikalische Ausbildung. Du lernst, dich reflektiert und kritisch mit den christlichen Traditionen auseinanderzusetzen. Du findest heraus, wie du die Zukunft aktiv und kreativ mitgestalten kannst.

Theologie & Musik: den Glauben zum Klingen bringen

An deinem Hauptinstrument oder deiner Stimme entwickelst du zusammen mit erfahrenen Musikdozenten deine künstlerischen Fähigkeiten. Sie zeigen dir, wie du dein Instrument noch besser beherrschst und wie du von der ersten Tonfolge zum inspirierenden Song findest. Bei Praxiseinsätzen sammelst du wertvolle Erfahrungen in der Gemeindearbeit und moderner Kirchenmusik. Zum Beispiel lernst du, eine Band und das Musikteam deiner Gemeinde zu leiten. Nach drei Jahren im Bachelor-Studiengang Theologie & Musik wirst du ein tieferes theologisches Verständnis besitzen und verbesserte musikalische Fähigkeiten. Beides hilft dir persönlich und beruflich – dein Leben lang.

Theologie & Musik: Ein Abschluss – viele Möglichkeiten

Mit dem Bachelor-Studium Theologie & Musik am tsc schaffst du dir hervorragende Voraussetzungen für eine Anstellung als Musikpastor / Lobpreisleiter oder moderner Kirchenmusiker. Du kannst beispielsweise innerhalb einer Kirche, Gemeinde, Schule oder einer anderen christlichen Organisation arbeiten. Zusätzlich kann die gute theologische Ausbildung dein Auftakt für die Arbeit als Pastor, Gemeindeleiter oder Jugendreferent werden – jeweils mit Schwerpunkt Musik. Schliesslich spielt Musik auf jeder Ebene der Gemeindearbeit eine wichtige Rolle. Oder willst du in die christliche Musikszene einsteigen? Auch dieser Weg steht dir offen! Denn dein Fundament stimmt.

Wie du ans tsc kommst

Ist das Musik in deinen Ohren? Dann informiere dich auf dieser Internetseite oder vor Ort bei den tsc-Schnuppertagen.

5 Gründe für dein Theologie- und Musikstudium am tsc

1. Theologie & Musik

  • Einzigartige Verbindung aus grundlegendem theologischen Studium und professioneller musikalischer Ausbildung
  • Ausrüstung zum musikalischen Dienst an Menschen und in Gemeinden

2. Hohe Studienqualität

  • Europäischer Bachelor-Abschluss
  • Validiert von der Middlesex Universität London
  • Grosse Fachkompetenz und theologische Vielfalt der tsc-Dozenten

3. Praxisorientierte Ausbildung

  • Anmeldung mit Berufsabschluss oder Abitur/Matura
  • Lerne von erfahrenen Musikern und kompetenten Theologie-Dozenten
  • Praxiseinsätze geben Gelegenheit, wertvolle Erfahrungen in Gemeindearbeit und moderner Kirchenmusik zu sammeln

4. Community

  • Gemeinsam studieren, miteinander leben
  • Chrischona-Campus schafft Räume für körperliche, geistliche und soziale Fitness
  • Entwicklung deiner Persönlichkeit

5. Staatliche Unterstützung

  • für Schweizer Studenten: Stipendien der Kantone möglich (unterschiedliche Regelungen je nach Kanton und persönlicher finanzieller Situation)
  • für deutsche Studenten: Auslands-BAföG möglich (Berechtigung und Höhe je nach finanzieller Situation unterschiedlich)

Die theologische und musikalische Ausbildung gehen beim Bachelor-Studiengang Theologie & Musik Hand in Hand. In der Theologie eignest du dir Basiswissen in den wichtigsten Fachbereichen an, in der Musik feilst du an deinen praktischen Fertigkeiten.

Übersicht tsc-bachelor-theologie-musik-studienfaecher

1. Studienjahr – Studienmodule:

  • Allgemeine Musiktheorie
  • Die Bibel in ihrer Geschichte
  • Einführung Altes und Neues Testament (Bibelkunde)
  • Einführung Evangelische Theologie und Spiritualität
  • Führungskompetenz
  • Performance Skills I: Hauptinstrument, Nebeninstrument, Bandcoaching, Rhythmusgrundkurs
  • Theologie und Praxis des Gottesdienstes
  • Worship & Music Ministry

2. Studienjahr – Studienmodule:

  • Biblische Hermeneutik und Exegese
  • Dogmatik
  • Kirchengeschichte
  • Mitarbeiterführung und Coaching
  • Performance Skills II: Hauptinstrument, Nebeninstrument, Bandcoaching, Rhythmusgrundkurs
  • Theologie und Praxis musikalischer Anbetung
  • Wahlpflichtbereich Kinderlobpreis & Singen mit Kindern
  • Wahlpflichtbereich Konfliktmanagement
  • Wahlpflichtbereich Tontechnik & Multimedia

3. Studienjahr – Studienmodule:

  • Bachelorarbeit
  • Biblische Basistexte
  • Ethik
  • Homiletik
  • Performance Skills III: Hauptinstrument, Nebeninstrument, Bandcoaching, Rhythmusgrundkurs
  • Theologie, Kunst und Anbetung in der Praxis
  • Wahlpflichtbereich Predigtpraxis
  • Wahlpflichtbereich Schauspiel und Theaterpädagogik
  • Wahlpflichtbereich Songwriting
  • Wahlpflichtbereich Theologie Altes und Neues Testament

Bachelorarbeit:

  • Die Bachelorarbeit ist die wissenschaftliche Abschlussarbeit des Theologiestudiums.
  • Unter fachkundiger Betreuung durch einen tsc-Dozenten erörtern die Studenten selbstständig ein theologisches Thema ihrer Wahl. Es muss mit den Programmzielen des Bachelor-Studiengangs Theologie & Musik übereinstimmen.
  • Umfang der Bachelorarbeit sind 65’000-85’000 Zeichen, also rund 35-40 Seiten.
  • Beispiele für Bachelorarbeiten findest du unter www.tsc.education/bachelorarbeiten

Im Bachelor-Studiengang Theologie & Musik kannst du den Bachelor of Arts (Honours) Theologie & Musik erwerben. Es ist ein anerkannter Abschluss nach hohem europäischem Bildungsstandard.

Bachelor of Arts (Honours) Theologie & Musik

Das Theologische Seminar St. Chrischona steht für eine hohe Studienqualität, die Bachelor-Abschlüsse sind Ausdruck davon. Das sind deine Vorteile:

  • Anerkannter Bachelor-Abschluss: Du erwirbst einen Bachelor-Abschluss, dessen hohe Qualität von der Middlesex Universität London garantiert wird. Regelmässig überprüft die britische Partneruniversität die tsc-Studienangebote und bescheinigt dem tsc als ihrem akademischen Partner immer wieder einen überdurchschnittlich hohen Standard. Ausserdem ist das tsc bekannt bei vielen Arbeitgebern aus Landes- und Freikirchen in der ganzen Welt. Sie wissen um die Qualität der tsc-Studienangebote und stellen tsc-Absolventen gerne ein.
  • Hoher europäischer Bildungsstandard: Bachelor ist nicht gleich Bachelor. Dem Bachelor-Studium am tsc liegen die hohen Bildungsstandards nach europäischem Verständnis zugrunde. Der Honours-Bachelor ist der höchste Bachelor-Abschluss im britischen Bildungssystem. Er umfasst 360 Middlesex-Credits. Das entspricht dem Bologna-Bachelor mit 180 ECTS-Credits.
  • Anmeldung mit Abitur/Matura oder Berufsabschluss: Die Vorteile des Bachelor-Studiums am tsc gelten nicht nur für Abiturienten und Maturanden. Ein besonderer Clou am tsc ist die Möglichkeit, dass du dich auch mit einem Berufsabschluss und mindestens einem Jahr Berufserfahrung zum Studium anmelden kannst.

Mache deine Leidenschaft zum Beruf!

Der Bachelor-Abschluss ist Ausdruck deiner guten theologischen und musikalischen Ausbildung. Sie hilft dir persönlich und beruflich – dein Leben lang! Zum Beispiel als:

  • Musikpastor/Lobpreisleiter
  • Moderner Kirchenmusiker
  • Christlicher Musiker
  • Jugendreferent oder Gemeindemitarbeiter mit dem Schwerpunkt Musik

Lernen in Modulen, Leistungsmessung in Credits

Der Reformprozess des europäischen Hochschulwesens hat zu neuen Organisationsformen des Studiums geführt. Im tsc-Bachelor-Studium studierst du in Modulen, so wie an jeder anderen europäischen Hochschule. Deine Arbeitsbelastung wird in Credits gemessen. Wir erklären kurz, was sich hinter diesen beiden Begriffen verbirgt:

  • Modul: Das ist der kleinste Bestandteil eines Studiengangs. Ein Modul besteht aus Vorlesungseinheiten und einem oder mehreren Leistungsnachweisen. Inhalt, Umfang, Ziele und Leistungsanforderungen eines Moduls sind im entsprechenden Studienführer genau und transparent festgelegt. Jedes Modul gehört zu einer der folgenden theologischen Disziplinen: Bibelwissenschaften, Historische Theologie, Kommunikative Theologie, Praktische Theologie, Systematische Theologie.
  • Credit Points: Die mit den Modulen verbundene Arbeitsbelastung (Unterricht, Eigenstudium und Prüfungsvorbereitung) wird in Credit Points gemessen – kurz: Credits. Fünf Credit Points entsprechen jeweils einer durchschnittlichen Arbeistbelastung von drei Stunden pro Studienwoche. Jedes Semester umfasst durchschnittlich 60 Credits, das entspricht 36 Stunden Arbeitsaufwand pro Woche. Die Credit Points sagen allerdings noch nichts über die Qualität der Leistung aus. Sie wird in Noten gemessen.
  • MDX-Credits: Weil die Bachelor-Abschlüsse des tsc von der Middlesex Universität London validiert sind, erarbeitest du während deines tsc-Studiums Middlesex-(MDX)-Credits. Diese lassen sich vom Arbeitsaufwand zu den bekannten ECTS Credit Points im Verhältnis 2:1 umrechnen. Der Bachelor-Abschluss mit 360 MDX-Credits entspricht also dem Bologna-Bachelor mit 180 ECTS-Credits.

FAQ Theologie & Musik

Warum braucht es den Studiengang Theologie & Musik? Für wen ist er gedacht? Und wird auch klassische Kirchenmusik gelehrt? Diese und weitere Fragen beantwortet das Theologische Seminar St. Chrischona in den FAQ. Bitte lese sie dir durch, dort kannst du erste Antworten auf deine Fragen finden.

Musikdozenten

Unter den Musikdozentinnen und -dozenten sind kompetente Lehrerinnen und Lehrer für die Standardinstrumente Bass, Gitarre, Schlagzeug, Klavier und Gesang. Dazu kommen teils namhafte Gastdozenten für die theologische und musikalische Ausbildung. Zum Beispiel Johannes Falk, Daniel Jakobi oder Dän Zeltner.

Termine der Aufnahmeprüfungen 2019 (Auditions)

  • 24. und 25. Juni
  • 12. und 13. August
  • Die Teilnahme an der Aufnahmeprüfung kostet CHF 90.-
Susanne Hagen

Kontakt zur Studiengangsleiterin

Susanne Hagen leitet den Bachelorstudiengang Theologie & Musik am tsc. Falls du Fragen hast, kannst du sie gerne kontaktieren:
susanne.hagen@tsc.education

Susanne Hagen

Kontakt zur Studiengangsleiterin

Susanne Hagen leitet den Bachelorstudiengang Theologie & Musik am tsc. Falls du Fragen hast, kannst du sie gerne kontaktieren:
susanne.hagen@tsc.education