Bachelor of Arts Theology & Pedagogy (BATP)

Bachelor-Studiengang Theologie & Pädagogik

Du bist gerne mit Menschen unterwegs?

Du kannst begeistern, mitreissen, motivieren? Oder zuhören, ermutigen, unterstützen? Gemeinsam feiern, trösten, im Streit vermitteln? Vor allem willst du Menschen mit Gott bekannt machen, Glauben teilen und vertiefen? Dann lass dich am tsc dafür professionell ausbilden: Absolviere den Bachelor-Studiengang Theologie & Pädagogik – ein vielseitiges Studium, das du an deine persönlichen Ziele anpassen kannst.

Erwerbe Wissen und Handwerkszeug!

Im Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik erhältst du eine gründliche theologische und pädagogische Ausbildung. Du vertiefst dein Wissen über die Bibel, deren Aufbau, Geschichte und Botschaft. Dabei entdeckst du, wie Gott die Menschen sieht und mit ihnen unterwegs ist. Du eignest dir pädagogisches Handwerkszeug an, um Menschen in unterschiedlichen Kontexten, Kulturen und Altersstufen zu verstehen und kompetent zu begleiten.

«Im Bachelor-Studiengang Theologie & Pädagogik haben wir vier Schwerpunkte: der erste ist die Bibel, eine solide theologische Grundlage. Zweiter Schwerpunkt: Projektmanagement, dass unsere Studierenden wirklich fit sind, Projekte zu leiten. Der dritte Schwerpunkt sind Zielgruppen. Jede Studentin und jeder Student kann sich die Zielgruppen selbst wählen, mit denen sie oder er in Projekten arbeiten möchte. Und der vierte Schwerpunkt sind verschiedene Methoden. Wir lernen in den Methodenwerkstätten ganz viele unterschiedliche Möglichkeiten, damit Menschen Zugänge zur Bibel erhalten.»

Rahel Bidlingmaier, Studiengangsleiterin Theologie & Pädagogik

Studiere nach deinen Interessen und Berufszielen!

Dabei kommst du den vielseitigen Möglichkeiten auf die Spur, die dir das Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik bietet. Bist du gerne mit Kindern unterwegs? Oder fühlst du dich unter Teenagern und Jugendlichen wohl? Möchtest du mit Migranten arbeiten oder mit Familien? Oder doch lieber Senioren begleiten? Wo deine Interessen und Berufsziele auch liegen, das Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik zielt auf die Praxis und lässt sich individuell anpassen. In den Ausarbeitungen, Praktika, Projekten und Wahlpflichtfächern kannst du deinen persönlichen Schwerpunkt setzen. So sammelst du während deines Studiums wertvolle Erfahrungen für deinen Wunschberuf, etwa als Jugendpastor/in, Mitarbeiter/in im Bereich Senioren oder Pädagoge/in in interkultureller Arbeit.
Wenn du dich nicht auf einen Bereich festlegen oder später in einer Gemeinde mit allen Altersgruppen arbeiten möchtest, ist es möglich in unterschiedliche Kontexte reinzuschnuppern und als Allrounder/in eine breite Palette an Erfahrungen zu sammeln.

Entwickle dich persönlich weiter!

Wer mit Menschen arbeitet, sollte sich selbst und seine Persönlichkeit gut kennen. Daher reflektierst du im Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik deine persönlichen Erfahrungen. Du lernst, dich selbst besser zu verstehen und anzunehmen. In der Studiengemeinschaft auf St. Chrischona kannst du dich ausprobieren und deine Gaben und Fähigkeiten entdecken. Im Unterwegssein mit Gott vertiefst du deine Leidenschaft, den lebendigen Glauben an Jesus Christus weiterzugeben.

Ein Abschluss – viele Möglichkeiten

Das Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik ist eine grundlegende und vielseitige Ausbildung. Daher sind seine Absolventinnen und Absolventen gefragt: Dir eröffnet sich ein weites Feld im Bereich der Landes- und Freikirchen, Schulen, christlichen Organisationen und Werke im In- und Ausland. Dies kann eine Arbeit als Gemeindediakon/in, Jugendpastor/in, Religionslehrer/in, Kinder- und Jugendreferent/in sowie als pädagogisch geschulter Theologe/in oder Missionar/in sein. Wie auch immer deine Zukunft aussehen mag – du wirst beruflich mit Gott und Menschen unterwegs sein.

Theologie & Pädagogik studieren: Mach dir dein eigenes Bild!

Kreativ, vielseitig, praxisnah und persönlich investiert das tsc in dich, wenn du das Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik wählst. Bei unseren Schnuppertagen kannst du dir ein eigenes Bild machen: Erlebe den modernen Chrischona Campus und informiere dich über alles, was du noch wissen willst.

5 Gründe für das Theologie- & Pädagogikstudium am tsc

1. Theologie & Pädagogik

  • Gründliches theologisches und pädagogisches Studium
  • Studiere nach deinen Interessen und Berufszielen.
  • Erwerbe Wissen und Handwerkszeug, um Menschen kompetent zu begleiten.

2. Hohe Studienqualität

  • Europäischer Bachelor-Abschluss
  • Validiert von der Middlesex University London
  • Grosse Fachkompetenz und theologische Vielfalt der tsc-Dozierenden

3. Praxisorientierte Ausbildung

  • Anmeldung mit Berufsabschluss oder Abitur/Matura
  • Studium zielt auf praktische Anwendung
  • Praxiserfahrene Experten unter den tsc-Dozierenden
  • Praktische Einsätze, vielfältige Projektwochen

4. Community

  • Gemeinsam studieren, miteinander leben
  • Chrischona Campus schafft Räume für körperliche, geistliche und soziale Fitness
  • Entwicklung deiner Persönlichkeit (Mentoringkonzept)

5. Staatliche Unterstützung

  • Schweiz: Stipendien der Kantone für Schweizer Studierende möglich (unterschiedliche Regelungen je nach Kanton und persönlicher finanzieller Situation)
  • Deutschland: Schüler-BAföG für deutsche Studierende möglich (Berechtigung und Höhe je nach finanzieller Situation unterschiedlich, Schüler-BAföG muss nicht zurückbezahlt werden)
  • Österreich: Studierende aus Österreich können vom Mobilitätsstipendium profitieren.
Studieninhalte Bachelor Theologie & Pädagogik

Vielseitige theologische und pädagogische Grundausbildung

Im Bachelor-Studiengang Theologie & Pädagogik erhältst du eine vielseitige theologische und pädagogische Grundausbildung. In vielen Studienmodulen werden Theologie und Pädagogik miteinander verknüpft, etwa in sozialer Arbeit, Seelsorge, Gemeindearbeit und Religionsunterricht.

Bei Ausarbeitungen, Praktika, Projekten und Wahlmodulen kannst du deinen persönlichen Schwerpunkt im Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik setzen. Zum Beispiel auf Kinder-, Jugend-, Familien-, Seniorenarbeit oder einen interkulturellen Dienst. Oder du schnupperst in unterschiedliche Kontexte rein und sammelst eine breite Palette an Erfahrungen.

1. Studienjahr

Studienmodule mit 20 Credits

  • Einführung Evangelische Theologie & Spiritualität

Studienmodule mit 15 Credits

  • Einführung Altes Testament
  • Einführung Neues Testament

Studienmodule mit 10 Credits

  • Einführung Erziehungswissenschaften
  • Einführung soziale Arbeit / Diakonie
  • Interkulturelle Theologie I
  • Jugend & Medien
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kommunikation des Evangeliums
  • Theologie & Praxis des Gottesdienstes

Werkstätten

  • Geschichtenwerkstatt
  • Medienwerkstatt

2. Studienjahr

Studienmodule mit 20 Credits

  • Biblische Hermeneutik & Exegese
  • Dogmatik
  • Kirchengeschichte
  • Projekt- und Gruppenleitung

Studienmodule mit 10 Credits

  • Didaktik & Methodik des Religionsunterrichts
  • Homiletik
  • Interkulturelle Theologie II
  • Schauspiel & Theaterpädagogik

Werkstätten

  • Interaktive Methoden
  • Interkulturelle Erfahrung

3. Studienjahr

Studienmodule mit 20 Credits

  • Bachelorarbeit
  • Ethik

Studienmodule mit 10 Credits

  • Bibelexegese & Didaktik
  • Christlicher Glaube im post-christlichen Kontext
  • Gemeindearbeit
  • Interkulturelle Pädagogik
  • Seelsorge & Psychologie
  • Seelsorge in Beziehungen

Wahlmodule mit 20 Credits (1 auswählen)

  • Erlebnispädagogik + Mitarbeiterführung & Coaching
  • Predigtpraxis
  • Unterrichtspraxis

Praktika

Praktika sind ein wichtiger Bestandteil des Bachelor-Studiums am tsc. Dabei kannst du wertvolle Lernerfahrungen machen und deine Erkenntnisse aus dem Studium zur Anwendung bringen. Ausserdem können Praktika eine gute Orientierung für deinen späteren Beruf liefern. Im Bachelor-Studiengang Theologie & Pädagogik gibt es folgende Praktika:

  • Praktikum Soziale Arbeit / Diakonie (im ersten Studienjahr): Du erhältst Einblicke in diakonisches Arbeiten. Dieses Praktikum soll während des ersten Studienjahres absolviert werden.
  • Mindestens 6-wöchige Praktika (während der vorlesungsfreien Zeit): Du kannst die Organisationen selbst auswählen, bei denen du ein längeres Praktikum oder mehrere kürzere Praktika machen möchtest. Du kannst beispielsweise in den Gemeindedienst reinschnuppern oder in interkulturelle, pädagogische oder sozial-diakonische Tätigkeiten.
  • 2 Semester Unterrichtspraxis (Wahlmodul): Wählst du das Modul «Unterrichtspraxis», machst du praktische Erfahrungen als Lehrerin oder Lehrer vor einer echten Klasse.
  • Modulbegleitende Praktika: Viele Studienmodule enthalten praktische Einheiten, Projekte oder Massnahmen. Dazu zählen beispielsweise Theaterprojekte oder interkulturelle Trainingseinheiten.

Werkstätten

In den Werkstätten werden unterschiedliche Methoden kennengelernt / selbst ausprobiert, angeleitet und ausgewertet.

Bachelorarbeit

Die Bachelorarbeit ist die wissenschaftliche Abschlussarbeit des Bachelorstudiums. Unter fachkundiger Begleitung durch einen Dozierenden erörtern die Studierenden selbstständig ein Thema ihrer Wahl. Es muss sowohl pädagogische wie auch theologische Fragestellungen beinhalten sowie mit den Zielen des Bachelor-Studiengangs Theologie & Pädagogik übereinstimmen. Umfang der Bachelorarbeit sind 65’000-85’000 Zeichen, also rund 35-40 Seiten. Beispiele für Bachelorarbeiten findest du unter: www.tsc.education/bachelorarbeiten

Teilzeitstudium

Am tsc kannst du dein Bachelor-Studium auch in Teilzeit absolvieren. Falls du das möchtest, legst du in Absprache mit dem tsc selbst fest, wie viele Module pro Semester du belegst. Ein Beispiel: Bei 50 Prozent Studium und 50 Prozent Arbeit in Gemeinde oder Beruf kannst du das Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik je nach Studienpensum in sechs Jahren erfolgreich abschliessen. Fragen zum Teilzeitstudium beantwortet dir das tsc-Sekretariat.

Im Bachelor-Studium Theologie & Pädagogik kannst du den Bachelor of Arts (Honours) Theologie & Pädagogik erwerben. Es ist ein anerkannter Abschluss nach hohem europäischem Bildungsstandard.

Bachelor of Arts Theologie & Pädagogik (Honours)

Das Theologische Seminar St. Chrischona steht für eine hohe Studienqualität, die Bachelor-Abschlüsse sind Ausdruck davon. Deine Vorteile:

  • Anerkannter Bachelor-Abschluss: Du erwirbst einen Bachelor-Abschluss, dessen hohe Qualität von der Middlesex University London garantiert wird. Regelmässig überprüft die britische Partneruniversität die tsc-Studienangebote und bescheinigt dem tsc als ihrem akademischen Partner immer wieder einen überdurschnittlich guten Standard. Der Bachelor of Arts (Honours) in Theologie & Pädagogik ist anerkannt bei vielen Arbeitgebern aus dem tsc-Netzwerk sowie Landes- und Freikirchen in der Schweiz, in Deutschland und der ganzen Welt. Sie wissen um die Qualität der tsc-Studienangebote und stellen gerne Absolventinnen und Absolventen des tsc ein.
  • Hoher europäischer Bildungsstandard: Bachelor ist nicht gleich Bachelor. Dem Bachelor-Studium am tsc liegen die hohen Bildungsstandards nach europäischem Verständnis zugrunde. Der Honours-Bachelor ist der höchste Bachelor-Abschluss im britischen Bildungssystem. Er umfasst 360 Middlesex-Credits. Das entspricht dem Bologna-Bachelor mit 180 ECTS-Credits.
  • Anmeldung mit Abitur/Matura oder Berufsabschluss: Die Vorteile des Bachelor-Studiums am tsc gelten nicht nur für Abiturienten und Maturanden. Ein besonderer Clou am tsc ist die Möglichkeit, dass du dich auch mit einem Berufsabschluss und mindestens einem Jahr Berufserfahrung zum Studium anmelden kannst.

Lernen in Modulen, Leistungsmessung in Credits

Der Reformprozess des europäischen Hochschulwesens hat zu neuen Organisationsformen des Studiums geführt. Im tsc-Bachelor-Studium studierst du in Modulen, so wie an jeder anderen europäischen Hochschule. Deine Arbeitsbelastung wird in Credits gemessen. Wir erklären kurz, was sich hinter diesen beiden Begriffen verbirgt:

  • Modul: Das ist der kleinste Bestandteil eines Studiengangs. Ein Modul besteht aus Vorlesungseinheiten und einem oder mehreren Leistungsnachweisen. Inhalt, Umfang, Ziele und Leistungsanforderungen eines Moduls sind im entsprechenden Studienführer genau und transparent festgelegt. Jedes Modul gehört zu einer der folgenden theologischen Disziplinen: Bibelwissenschaften, Historische Theologie, Kommunikative Theologie, Praktische Theologie, Systematische Theologie.
  • Credit Points: Die mit den Modulen verbundene Arbeitsbelastung (Unterricht, Eigenstudium und Prüfungsvorbereitung) wird in Credit Points gemessen – kurz: Credits. Fünf Credit Points entsprechen jeweils einer durchschnittlichen Arbeistbelastung von drei Stunden pro Studienwoche. Jedes Semester umfasst durchschnittlich 60 Credits, das entspricht 36 Stunden Arbeitsaufwand pro Woche. Die Credit Points sagen allerdings noch nichts über die Qualität der Leistung aus. Sie wird in Noten gemessen.
  • MDX-Credits: Weil die Bachelor-Abschlüsse des tsc von der Middlesex Universität London validiert sind, erarbeitest du während deines tsc-Studiums Middlesex-(MDX)-Credits. Diese lassen sich vom Arbeitsaufwand zu den bekannten ECTS Credit Points im Verhältnis 2:1 umrechnen. Der Bachelor-Abschluss mit 360 MDX-Credits entspricht also dem Bologna-Bachelor mit 180 ECTS-Credits.
Desirée Kratzat, Studienberaterin des tsc für Interessierte

Bist du interessiert? Hast du Fragen?

Hast du Fragen zum Bachelor-Studiengang Theologie & Pädagogik oder möchtest du ein Schnupperstudium vereinbaren? Studienberaterin Desirée Kratzat hilft dir gerne weiter. Bitte kontaktiere sie per E-Mail an: desiree.kratzat@tsc.education.

Desirée Kratzat, Studienberaterin des tsc für Interessierte

Bist du interessiert? Hast du Fragen?

Hast du Fragen zum Bachelor-Studiengang Theologie & Pädagogik oder möchtest du ein Schnupperstudium vereinbaren? Studienberaterin Desirée Kratzat hilft dir gerne weiter. Bitte kontaktiere sie per E-Mail an: desiree.kratzat@tsc.education.

Logo «In partnership with Middlesex University»

This programme is quality assured by Middlesex University and you will receive a Middlesex award on successful completion.