5. / 12. / 19.03.2023

tsc-Sonntag 2023

für tsc-Netzwerkpartner und Gemeinden, die das tsc unterstützen

Das Theologische Seminar St. Chrischona bietet an, einen Gottesdienst in eurer Gemeinde zu gestalten. Das tsc stellt die Referierenden und die Inhalte, ihr stellt den Gottesdienstort und die Gemeinde – gemeinsam feiern wir Gottesdienst. Beim tsc-Sonntag wird sichtbar, dass Gemeinden und tsc aufeinander angewiesen sind. Das tsc bildet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Gemeinden aus, die Gemeinden entsenden Studentinnen und Studenten und unterstützen die Bildungsarbeit. Beide dienen dem Bau des Reiches Gottes auf ihre Weise.

Referierende

Die Referentinnen und Referenten predigen über einen Text ihrer Wahl und stellen die Bildungsarbeit des tsc vor. Folgende Personen könnt ihr einladen:

  • Dozentinnen und Dozenten des tsc, auch Teilzeitdozierende
  • Studentinnen und Studenten des tsc (falls sie sich dazu bereit erklären)

Kosten

Die Kollekte am tsc-Sonntag ist für die Bildungsarbeit am tsc bestimmt, die ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich ist. Die Höhe der Kollekte sollte mindestens die Reisekosten der Referentinnen und Referenten abdecken.

Termine 2023

Der tsc-Sonntag findet an einem der ersten drei Sonntage im März statt, in zeitlicher Nähe zum Gründungstag am 8. März:

  • 5. März
  • 12. März
  • 19. März
  • andere Sonntage nach Vereinbarung

Tipp: Schliesst euch mit anderen Gemeinden aus eurer Region zusammen und feiert den tsc-Sonntag gemeinsam.

Elke Schlabach, tsc-Mitarbeiterin

Anmeldung bis 30.09.2022

Anfragen für die Referierenden richtet bitte bis spätestens zum 30. September an Elke Schlabach. Bis Ende Oktober wird Elke Schlabach alle Anfragen beantworten und die Referentinnen und Referenten zuteilen.

Telefon: +41 61 646 45 00
E-Mail: elke.schlabach@tsc.education