03.05.2022 | St. Chrischona

Seniorentag 2022 des Theologischen Seminars St. Chrischona

Thema: Älterwerden ist kein Kinderspiel!

Älter werden wir alle. Es geschieht ganz von allein. Viele geniessen ihr fortgeschrittenes Alter. Kaum jemand unter uns möchte nochmals ganz von vorne anfangen. Trotzdem ist uns allen aus eigener Erfahrung und Beobachtung sehr bewusst: Älterwerden ist kein Kinderspiel!

Dr. Markus Müller, ehemaliger Chrischona-Direktor und seit 2012 Heimpfarrer im Zentrum Rämismühle, wird uns beim tsc-Seniorentag am 3. Mai 2022 als Hauptreferent mit seinen Impulsen zu diesem Thema überraschen und inspirieren. Wenn du teilnimmst, erwartet dich ein abwechslungsreiches Programm. Der tsc-Seniorentag findet 2022 wieder als Präsenzveranstaltung auf St. Chrischona statt. Nutze diese Gelegenheit, um wieder einmal auch viele alte Freunde und Bekannten zu treffen.

Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung für den tsc-Seniorentag 2022 folgen im ersten Quartal 2022.

Dr. Markus Müller, Referent des tsc-Seniorentags am 3. Mai 2022
Dr. Markus Müller, Referent des tsc-Seniorentags am 3. Mai 2022

Mitschnitt des tsc-Seniorentags 2021:

Elke Schlabach, tsc-Mitarbeiterin

Fragen? Bitte kontaktiere Elke Schlabach.

Elke Schlabach kümmert sich um die Organisation des Seniorentags des Theologischen Seminars St. Chrischona. Falls du Fragen hast, kannst du dich gerne an sie wenden.

Elke Schlabach, tsc-Mitarbeiterin

Fragen? Bitte kontaktiere Elke Schlabach.

Elke Schlabach kümmert sich um die Organisation des Seniorentags des Theologischen Seminars St. Chrischona. Falls du Fragen hast, kannst du dich gerne an sie wenden.