Christof Metz
Christof Metz unterrichtet Gehörbildung, Harmonielehre und Kirchenmusikgeschichte im Bachelor-Studiengang Theologie & Musik.

Christof Metz

Studienmodule am tsc

  • Allgemeine Musiktheorie

Sein Ziel

  • Die Studenten sollen mit einem Basiswissen ausgerüstet werden, auf dem sie ihr eigenes kreatives Haus bauen können.

Kurzvita

  • 1991-1999: Musikstudium an den Musikhochschulen Frankfurt am Main und Dresden
  • 1996-2002: Arbeit als Orchestermusiker / Kontrabassist in verschiedenen Theater- und Sinfonieorchestern in Deutschland
  • seit 2002 in Basel lebend
  • 2002-2008: Mitarbeiter bei Campus für Christus Schweiz, Arbeitskreis Crescendo
  • seit 2009: Leiter von zwei Kirchenchören, daneben freiberufliche Tätigkeit als Musiker
  • seit 2016: Dozent am tsc

Dafür schlägt sein Herz

  • Menschen fördern, ihre persönliche Berufung als Musiker an- und ernstzunehmen.
  • Menschen Mut machen, eine eigene Meinung zu haben.
  • Gott in seiner Fülle anbeten, insbesondere natürlich mit Musik.
  • ein gutes Essen in netter Gesellschaft
  • ein ruhiges und schönes Fleckchen Erde, wo ich die Seele baumen lassen kann
  • die Familie

CD-Veröffentlichung: