Das tsc braucht Sie!

Förderverein für das tsc e. V.

in Deutschland

Wir fördern das Theologische Seminar St. Chrischona
– weil es sich lohnt!

Die Welt braucht Menschen, die das Evangelium verständlich und leidenschaftlich kommunizieren. Botschafterinnen und Botschafter der Liebe Gottes. Am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc) werden sie ausgebildet. Die theologische Bildungsarbeit am tsc ist nur möglich dank der finanziellen Unterstützung von Freunden und Partnern.

Mit dem «Förderverein für das tsc e. V.» wollen wir die Arbeit des tsc finanziell unterstützen und den Kreis der Spender und Freunde aus Deutschland erweitern. Denn etwa die Hälfte der Studentinnen und Studenten am tsc kommt aus Deutschland. Die Hälfte der Absolventinnen und Absolventen leben und wirken in Deutschland. Das tsc ist in Deutschland fest verankert.

Ich unterrichte seit fast 30 Jahren am tsc. 2022 gehe ich in den Ruhestand. Das tsc mit seinen Studentinnen und Studenten ist mir ans Herz gewachsen. Und ich weiss: Jeder Euro lohnt sich, den wir in die theologische Ausbildung engagierter Männer und Frauen investieren! Weil es eine Investition in die Zukunft ist. Bitte helfen Sie mit, dass die theologische Bildungsarbeit auf dem Chrischonaberg eine blühende Zukunft hat.

Dr. Horst Schaffenberger
1. Vorsitzender des Fördervereins für das tsc

Dr. Horst Schaffenberger, tsc-Dozent und 1. Vorsitzender des Fördervereins für das tsc
Dr. Horst Schaffenberger, tsc-Dozent und 1. Vorsitzender des Fördervereins für das tsc

Spendenkonto:

  • Förderverein für das tsc e. V.
  • IBAN: DE85 6835 0048 0001 1197 75
  • BIC: SKLODE66XXX
  • Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Postadresse:
Belchenstrasse 9
79585 Steinen
Deutschland

E-Mail:

Administration:
Der Förderverein übernimmt die bisherige Spendenverwaltung aus Deutschland in Absprache mit dem Chrischona-Gemeinschaftswerk (CGW).
Administrative Aufgaben wie die Pflege der Spendendatenbank hat der Förderverein an das Theologische Seminar St. Chrischona delegiert. Ansprechperson Spendenadministration ist Monika Veil:

Gemeinnützigkeit

Der Förderverein für das tsc e. V. ist in Deutschland gemeinnützig anerkannt.

Spenden können Sie von der Steuer absetzen.

Bildungsarbeit fördern

Zweck des Vereins ist die Förderung der Arbeit des tsc. Spenden, Schenkungen und Vermächtnisse an den Förderverein kommen vollumfänglich der Bildungsarbeit am tsc zugute.

tsc ist in Deutschland verankert

Etwa die Hälfte der Studentinnen und Studenten am tsc kommt aus Deutschland. Die Hälfte der Absolventinnen und Absolventen leben und wirken in Deutschland.

Michael Gross, Leiter Kommunikation tsc

Fragen zum Förderverein? Bitte kontaktieren Sie Michael Gross.

Michael Gross, der Leiter Kommunikation des Theologischen Seminars St. Chrischona, hilft Ihnen gerne weiter:

Michael Gross, Leiter Kommunikation tsc

Fragen zum Förderverein? Bitte kontaktieren Sie Michael Gross.

Michael Gross, der Leiter Kommunikation des Theologischen Seminars St. Chrischona, hilft Ihnen gerne weiter: