theologische Ausbildung

Gottes Wirken wird in der Stille sichtbar

Beim Spiritualitätswochenende in Hasliberg geniessen die tsc-Studierende die schöne Aussicht.
tsc-Spiritualitätswochenende 2023

Gottes Wirken wird in der Stille sichtbar

Autorin: Kaja Thoss, tsc-Studentin Theologie & Pädagogik

Das Spiritualitätswochenende ist ein praktischer Teil des Studienmoduls «Einführung Evangelische Theologie und Spiritualität» am Theologischen Seminars St. Chrischona (tsc). Weil es regulär im 1. Studienjahr absolviert wird, nehmen die neuen Studentinnen und Studenten teil. Im Herbst 2023 ist die 22-jährige Kaja Thoss eine von ihnen. Wie hat sie das Spiritualitätswochenende erlebt?

Freie Zeit in schöner Natur

«In den Schweizer Bergen – im CVJM Zentrum Hasliberg im Berner Oberland – fand unser Spiritualitätswochenende statt. Wir sind mit der Erwartung hingefahren, ein volles Programm zu haben. Das war aber gar nicht so. Wir hatten viel freie Zeit, in der wir die Umgebung erkunden konnten. Das CVJM Zentrum hat einen Pool, der etwas kalt ist, aber eine wunderschöne Aussicht bietet. Dazu gibt es ein Trampolin, Hasen und Kühe, die man streicheln konnte, und natürlich die Natur und Berge mit einem Wasserfall zur Erfrischung.

Stille Zeit regt zum Nachdenken an

Das Programm hat mich sehr geprägt: der schöne Lobpreis, die Inputs und vor allem die stille Zeit, in der wir über uns und unsere Beziehung mit Jesus Christus nachdenken konnten. Gottes Wirken wurde in dieser Ruhe deutlich sichtbar – auch weil wir sonst oft abgelenkt sind von sozialen Medien oder dem Studium. Am Samstag haben wir eine stille Wanderung in den Bergen gemacht, was für viele sehr herausfordernd, aber auch sehr wertvoll war. Die Berge und Landschaft haben die Grösse Gottes widergespiegelt, aber auch in den kleinen Dingen, wie Tannenzapfen war Gottes kreative Hand nochmal eindrücklich zu sehen.

Gemeinschaft wächst zusammen

Es war auch sehr schön zu erleben, wie wir in der Gemeinschaft noch näher zusammengewachsen sind und eine gute Zeit gemeinsam erleben durften. Jegliche Sorgen oder Unruhen, mit denen ich an den Hasliberg kam, konnte ich in der Zeit vor Gott ablegen. Am Sonntagmorgen haben wir dann noch über das Thema Dankbarkeit gesprochen, was mich sehr bewegt hat und wobei Gott diese Dankbarkeit neu in meinem Herzen entfachen konnte.»

Das Studienmodul «Einführung Evangelische Theologie und Spiritualität» kann als Online-Kurs absolviert werden. Infos und Anmeldung: www.tsc.education/online-kurse

Kuhstreicheln macht Freude.
Kuhstreicheln macht Freude.
Stille Zeit, um Gedanken zu ordnen und aufzuschreiben, prägt das Spiritualitätswochenende.
Stille Zeit, um Gedanken zu ordnen und aufzuschreiben, prägt das Spiritualitätswochenende.

Studiengänge & Weiterbildungen des tsc

  • BTh Kommunikative Theologie (3 Jahre, Bachelorabschluss) – der Theologie-Studiengang kann im Präsenz- oder im Fernstudium studiert werden.
  • BA Theologie & Pädagogik (3 Jahre, Bachelorabschluss) – die vielseitige theologische und pädagogische Grundausbildung.
  • BA Theologie & Musik (3 Jahre, Bachelorabschluss) – die im deutschsprachigen Raum einzigartige Kombination aus theologischem und musikalischem Studium.
  • tsc-Jahreskurs (1 Jahr, Teilnahmezertifikat) – beliebt als Orientierungs- oder Vorbereitungsjahr. Schwerpunkt Worship wählbar.
  • CAS-Programme (1 Jahr, Certificate of Advanced Studies) des Instituts für Führung und Gemeinde-Entwicklung.
  • Akademie GenerationPLUS (2- oder 3-tägige Kurse, CAS möglich) – Weiterbildungsangebote für die zweite Lebenshälfte
  • Online-Kurse (1 oder 2 Semester, Leistungsnachweis) – individuell belegbar zur persönlichen Weiterbildung.

Interessiert?

  • Wie ist es, am tsc zu studieren? Und wäre das etwas für dich? Herausfinden kannst du das bei kostenlosen Schnuppertagen. Die nächsten Termine: Mi., 23.10.24 |
    Fr./Sa., 14./15.03.25
    .
  • Infos zum tsc-Studienangebot in kompakter Form erhältst du bei Schnupper-Webinaren. Dabei kannst du den Leiterinnen und Leitern der Bachelorstudiengänge und des Jahreskurses deine Fragen direkt stellen. Die nächsten Termine: Do., 30.05. | Mi., 25.09. | Di., 26.11.24, jeweils 18–19.30 Uhr.
  • Termine ungünstig? Kein Problem! Starte einfach eine Anfrage an den tsc-Studienberater René Wälty und vereinbare einen Termin für deinen individuellen Schnuppertag.
René Wälty ist Studienberater des tsc für Interessierte und leitet den tsc-Jahreskurs.

Kontakt zum tsc-Studienberater

Bist du interessiert? Hast du Fragen zum Studium am tsc? Oder möchtest du ein Schnupperstudium vereinbaren? Der tsc-Studienberater René Wälty hilft dir gerne weiter. Bitte kontaktiere ihn per Kontaktformular.

Related Posts